Dienstag, 21. August 2018

Auftragsarbeit zur Hochzeit

HALLO

Ich melde mich mal wieder mit einer Auftragsarbeit zum Thema Hochzeit.

Eine liebe Freundin bat mich, eine Explosionsbox mit einer Hochzeitstorte
in den Farben creme und altrosa zu gestalten.

Ich liebe Explosionsboxen, weil sie einfach immer wieder
ein Staunen ins Gesicht der Beschenkten zaubern, wenn der Deckel abgenommen
und die Überraschung sichtbar wird.

Und so fiel es mir nicht schwer, auch hier wieder eine passende Box zu gestalten.





Benutzt habe ich viele Stempel, Stempelfarben, Stanzen und Thinlits von der Firma Stampin Up,
mit denen man farblich abgestimmte und dekorative Objekte gestalten kann.

Möchtet ihr auch gerne ein solches Geschenk überreichen, habt aber keine Zeit und Muße 
oder auch einfach keine Ideen, dann dürft ihr euch gerne melden.
Hier wird euch geholfen.

Das war´s wieder für heute.
Bis bald.

Freitag, 27. Juli 2018

Bloghop Team Stempeltissimo




Ulrike


Hallo alle zusammen.
Schön, dass du bei mir vorbeischaust
bei unserem heutigen Thema.
"Einschulung"

Das ist immer ein besonderer Tag im Leben des Schulanfängers,
aber auch für die ganze Familie.
Nichts ist mehr so entspannt und locker, wie in der Kindergartenzeit.

Deshalb kann man ja aber den Start in dieses Schulleben etwas schön gestalten
und mit kleinen netten Geschenken versüßen.

Nachdem ihr nun von Ulrike kommt und ihre schönen Ideen zu diesem Thema 
begutachten konntet, seht was ich daraus gemacht habe.

Bei mir entstand ein Ranzen/Rucksack, in dem viele Süßigkeiten oder
andere kleine Geschenke Platz finden.
Dazu habe ich eine farblich passende Karte gebastelt, die auch die Form eines 
Schulranzens hat.
In der Karte selbst habe ich noch etwas Platz gelassen, den der 
Schenker nutzen kann, um noch ein paar nette Worte an das Kind
richten zu können.

Aber nun schau selbst.







Ich hoffe, dass dir meine Umsetzung des Themas gefallen hat und wünsche
Euch nun viel Spaß bei Daniela.
lass Dich überraschen.


Daniela

Montag, 18. Juni 2018

Auf zur Safari


Ich melde mich heute kurz mit einer Auftragsarbeit.
Wunsch war für ein Geldgeschenk zum 50. Geburtstag eine Explosionsbox
passend zum Thema Afrika und Safari.

 Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr nun sehen:






Es ist doch immer wieder eine Herausforderung.
Findet man Ideen, kann man diese dann auch umsetzen....

Für mich ist die Box gelungen, nun hoffe ich nur, dass sie beim
Schenker und Beschenkten genauso gut ankommt.

Das war´s schon.
Eine schöne letzte Schulwoche und dann ab in die Ferien.

Sonntag, 10. Juni 2018

Explosionsbox zur Hochzeit

Hallo und guten Tag.

Ich möchte euch heute eine Auftragsarbeit zeigen zum Thema Hochzeit.

Gewünscht wurde eine Explosionsbox ohne weiter Vorgaben.

Ich habe mich für eine klassische Box entschieden in den Farben weiß und rot.

Verwendet habe ich ein DesignPapier von Stampin up.
Auch die Stempel und die Stanzform für das Herz auf
dem Deckel der Box sind von SU.

Das erste Mal traute ich mich allerdings an eine Hochzeitstorte.
Diese ist in eckiger Form gehalten und war dann überraschenderweise
gar nicht so schwer.








Das war´s auch schon wieder.
Wenn ihr auch eine solche Box verschenken möchtet und keine Zeit
oder Lust habt, sie selbst zu basteln - Ihr wisst wo Ihr sie ordern könnt ;-)

Ich wünsche euch eine schöne Sommerzeit, schöne Ferien
und immer kreative Ideen.

Dienstag, 24. April 2018

Auftragsarbeit zur Hochzeit

Guten Morgen,

heute möchte ich Euch eine Auftragsarbeit zeigen, die ich für eine liebe Arbeitskollegin
gestaltet habe.
Angaben waren die Namen, dass es ein Geldgeschenk werden soll
und dass sie beiden Glücklichen gerne tauchen.

Da ich Explosionsboxen liebe und man soooo viel an Ideen hineinpacken kann,
war klar, dass es wieder eine solche werden soll.

In die äußere Gestaltung der Box  habe ich nur das Thema Wasser aufgegriffen,
ohne dass gleich zu vermuten ist, was sich im Inneren versteckt hält.



Klappt die Box auf, erkennt man auf Anhieb einen Strand mit 
vielen Badeutensilien. Taucherbrille, Flip-Flops, Wasserball,
Strandtasche und -laken, eine Palme.....

Das Gestalten hat mal wieder richtig Laune gemacht.





 Hier kann man gut erkennen, dass in den Seitenteilen kleine Einsteckkärtchen
versteckt sind, auf denen noch ein paar persönliche Worte an das Brautpaar
Platz finden.
Ins Innere des Deckels habe ich noch  ein kleines Kuvert geklebt, in dass die
finanzielle Unterstützung gesteckt werden kann.

Das war´s auch schon wieder.
Tschüß, bis bald.

Donnerstag, 5. April 2018

Runder Geburtstag



Hallo,

heute melde ich mich zu Ehren des 80. Geburtstages meiner Schwiegermutter.

Welch stolzes Alter!

Dafür hatte sie natürlich ihre Familie und Freunde zum Feiern eingeladen.

Ich möchte Euch hier die Einladungskarten und Goodies zeigen,
die alle Gäste erhalten haben.






Die Einladung ist im quadratischen Format gestaltet. Im Umschlag ist die Einladung am 1.Drittel der Karte festgeklebt, sodass die letzten beiden Teile beim Hochhalten einfach nach unten aufklappen können.
Als Stempel habe ich das SU-Set 
"Es wird gefeiert" und für die Zahl die
Framelits "Große Zahlen" verwendet.
Der Umschlag wurde mit dem Envelope-Punchboard hergestellt.
Um den Umschlag herum kam eine Banderole, die das ganze verschlossen hält.




Dies sind die Goodies, die jeder Gast bei der Feier an seinem Platz fand.
Hierfür habe ich von SU den Stempel "Gänseblümchen" und die dazu passende Stanze  verwendet.
Für den oberen Abschluss kam die Stanz "Gewellter Anhänger" zum Einsatz.
Im Inneren findet ein Kü...... Platz, was durch sein Gewicht dem Ganzen auch etwas
Standfestigkeit verleiht.


Hier eine kurze bebilderte Anleitung.

Das war´s für heute.
Ich wünsche Euch noch schöne Restferien und tolles Wetter.
Bis bald.

Dienstag, 27. März 2018

Krimi-Dinner


Hallo.

Und wieder zeige ich euch heute eine Explosionsbox -
ich liebe diese Boxen.
Sie zaubern immer einen  Aha-Gesichtsausdruck herbei.

Ich bekam den Auftrag vom Kollegium, bitte eine schöne Geburtstagskarte
zum 50. Geburtstag zu basteln.
Beschenkt wurde die Kollegin mit einem Gutschein für ein Krimi-Dinner.

Ich wusste eigentlich gleich, dass es keine Karte sondern eine Explosionsbox geben wird.

Nun schaut einfach, wie ich das Thema umgesetzt habe.






Das war´s auch schon wieder.
Bis zum nächsten Mal.


Beliebte Posts